Alle Artikel in: Allgemein

Vortrag: Die Brüder Grimm

Aus dem Kinzigtal in die Welt Am Freitag, dem 20. April 2018, um 20 Uhr, hält Margot Dernesch aus Steinau im Feuerwehrgerätehaus in Brachttal-Schlierbach auf Einladung des Museums- und Geschichtsvereins Brachttal e. V. einen Vortrag mit dem Titel „Die Brüder Grimm – Aus dem Kinzigtal in die Welt“. Margot Dernesch ist ausgebildete Märchenerzählerin, Gästeführerin, Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft und Gründungsmitglied des Märchenkreises Bergwinkel. Ihre Erzählausbildung absolvierte sie bei Elfriede Kleinhans (Kulturpreisträgerin des Main-Kinzig-Kreises). Der Name „Grimm“ ist weltweit ein Begriff. Wer kennt sie nicht die beiden Brüder: Jacob und Wilhelm, das berühmte Brüderpaar, das durch die Sammlung der „Kinder- und Hausmärchen“ unsterblich geworden ist. Nur wenigen ist bewusst, dass die Familie Grimm ihre Wurzeln im Raum an Main und Kinzig hat. Ihr Stammbaum lässt sich hier bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen. Geboren in Hanau, aufgewachsen in Steinau an der Straße, stehen noch vier weitere Städte mit den beiden Brüdern in enger Verbindung und dürfen sich zu Recht „Brüder-Grimm-Stadt“ nennen. Neben Marburg, wo sie an der Universität das Studium der Rechtswissenschaften absolvierten, nimmt Kassel eine bedeutende …